Kunden gewinnen mit diesem Verkaufstipp

By 11. September 2015Motivation
verkaufstipp

Der wohl wichtigste Punkt im Verkaufsgespräch ist die innere Einstellung. Bist Du zu 100 Prozent von Deinem eigenem Produkt überzeugt? Ja! Dann ist es doch selbstverständlich, dass der Interessent zum Kunden wird.

Als einfache Merkhilfe gibt es drei wichtige Buchstaben mit denen starke Verkäufer arbeiten, um einfacher neue Kunden zu gewinnen: P D S.

Präsentation des Selbstverständlichen

Was bedeutet das? Es ist selbstverständlich, dass der Interessent zum Kunden wird. Es ist selbstverständlich, dass dieser mit uns zusammen arbeiten möchte.

Es ist selbstverständlich, dass die Leistung oder das Produkt dem zukünftigen Kunden einen großen Mehrwert bietet und dieser damit seine aktuelle Situation deutlich verbessert.

Unter allen Umständen sollten in bestimmten Phasen des Verkaufsgesprächs Wörter wie “hätte”, “würde” oder “könnte” vermieden werden.

Diese strahlen Unsicherheit aus und geben dem Interessenten unterbewusst das Gefühl, dass der Verkäufer sich wohl seiner Sache nicht ganz sicher ist.

Ein Negativbeispiel

Verkäufer: “Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dann ab dem 01. Januar zusammen arbeiten!”

Sicherer klingt:

Verkäufer: “Wir freuen uns jetzt schon auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit ab dem 01. Januar!”

Kunden gewinnen ist also nur eine Sache der Ausstrahlung und der eigenen Einstellung. Es ist selbstverständlich, dass Du Deine Ziele erreichst. Nutze diese Einstellung bzw. diese Merkhilfe und gewinne erfolgreicher mehr Neukunden.

In diesem Video erkläre ich noch einmal persönlich diesen einfachen Verkaufstipp:

 

Lars Krüger

Author Lars Krüger

Ich bin Lars und arbeite seit 2005 im Direkt Vertrieb. Im Außendienst verkaufte ich bei Käuferportal.de (Europas Nr. 1 für die Beschaffung von Investitionsgütern), welches ich von 42 auf 250 Mitarbeiter in 2,5 Jahren im Vertrieb mit begleitet habe. Im Anschluss entwickelte ich 4 Jahre den Vertrieb vom Software Unternehmen trecker.com mit und begleitete das Unternehmen u.a. bei der ersten Finanzierungsrunde mit 2,1 Millionen Euro (Lead Investor Target Partners). Besuch mich auf LinkedIn, Xing, Facebook oder YouTube! Ich freue mich mit Dir weiter auszutauschen :-)

More posts by Lars Krüger

Leave a Reply