Das ist das elearnio Logo
Zwei junge Geschäftsmänner unterhalten sich und geben sich Feedback.

Feedback

So nutzen Sie Feedback erfolgreich für Ihr Wachstum!
Feedback ist ein wesentlicher Bestandteil unserer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Es ermöglicht uns die Verbesserung unserer Fähigkeiten, die Bewältigung von Herausforderungen und die Ausschöpfung unseres vollen Potenzials. In diesem Beitrag werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie Feedback effektiv geteilt und erhalten werden kann, um so ein optimales Lernumfeld zu schaffen.

Die Bedeutung von Feedback

Es ist ein Spiegel, der uns zeigt, wie andere uns wahrnehmen. Es gibt uns einen Einblick in unsere Stärken sowie Schwächen und hilft uns, unsere Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Ohne Feedback würden wir im Dunkeln tappen und nicht wissen, wie wir uns verbessern können.

Warum ist Feedback wichtig?

Es spielt eine entscheidende Rolle in verschiedenen Aspekten unseres Lebens. Im beruflichen Umfeld helfen positive und negative Rückmeldungen Mitarbeitenden, ihre Leistungen zu verbessern und Karrierechancen zu nutzen. Unternehmen ermöglicht es, Prozesse zu optimieren und Innovationen voranzubringen. Im beruflichen Kontext ist es auch ein Schlüsselelement für die berufliche Entwicklung. Arbeitgeber sollten regelmäßige Leistungsbeurteilungen und Gespräche mit Mitarbeitenden nutzen, um eine Rückmeldung zur Leistung zu geben und selbst Feedback zu erhalten. Im persönlichen Bereich werden dadurch die zwischenmenschlichen Beziehungen gestärkt und die individuelle Entwicklung gefördert.

Wie gebe ich Feedback?

Es sollte präzise und konkret sein. Vermeiden Sie vage Aussagen wie "Das hast du gut gemacht". Stattdessen können Sie sagen: "Deine Präsentation war gut strukturiert, aber du könntest deine Stimme variabler einsetzen, um die Zuhörer stärker zu involvieren". Stellen Sie sicher, dass eine positive Rückmeldung zur Stärkung des Selbstvertrauens des Empfängers gegeben wird. Um eine konstruktive Atmosphäre zu schaffen, sollte kritisches Feedback immer von Lob begleitet werden. Je schneller Sie Rückmeldungen geben, desto wirksamer ist es. Warten Sie nicht Wochen oder Monate, da die Gefahr besteht, dass vergessen wird, was geschah. Es sollte respektvoll und wertschätzend formuliert werden. Es sollten keine abwertenden oder beleidigenden Bemerkungen gemacht werden, die den Empfänger demotivieren könnten. Achten Sie darauf, dass Ihre Rückmeldung konkrete Verbesserungsmaßnahmen enthält. Zeigen Sie dem Empfänger, wie die festgestellten Probleme gelöst werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie eine geeignete Atmosphäre schaffen, in der es genug Zeit gibt, die Rückmeldung zu geben und gemeinsam zu besprechen.

Wie nehme ich Feedback an?

Nehmen Sie es offen an, auch wenn es schwierig ist. Denken Sie daran, dass es eine Chance ist, sich persönlich weiterzuentwickeln. Wenn Sie es erhalten haben und es unklar ist, zögern Sie nicht, um weitere Informationen zu bitten. Bitten Sie die Person, die es gegeben hat, um Beispiele oder spezifische Verbesserungsvorschläge. Nehmen Sie sich Zeit, um über das Feedback nachzudenken. Machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie die Anregungen in Ihre Arbeit einfließen lassen können. Würdigen Sie die Zeit und Mühe, die jemand investiert hat, um Ihnen diese Rückmeldung zu geben, und danken Sie ihm dafür.

Feedback in Unternehmen

Unternehmen, die eine positive Feedbackkultur fördern, haben oft besser informierte und engagiertere Mitarbeitende. Führungskräfte spielen dabei eine Schlüsselrolle.

Feedback wird in Unternehmen zum Beispiel genutzt, um Leistungen zu verbessern, auf Krisen und Veränderungen zu reagieren oder um effektive Maßnahmen zur Bewältigung von Herausforderungen zu entwickeln. Unternehmen nutzen zudem Kundenfeedback, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu optimieren. Dies kann durch Umfragen, Bewertungen oder Rückmeldungen in sozialen Medien geschehen. Bei der Software-Entwicklung und anderen agilen Methoden ist eine regelmäßige Rückmeldung sowohl von den Kunden als auch von den Teammitgliedern unerlässlich, um die Produkte kontinuierlich weiterzuentwickeln. Es gibt eine Vielzahl von Tools und Plattformen, die Unternehmen und Einzelpersonen bei der Sammlung, Analyse und Verwaltung von Feedback-Daten unterstützen.

Darum ist Feedback notwendig

Für den Erfolg von Unternehmen und Organisationen ist eine ausgewogene Feedbackkultur entscheidend. Dadurch werden die Kommunikationsfähigkeiten, das Lernen und die Weiterentwicklung aller Beteiligten gefördert. Die Kunst, eine konstruktive Rückmeldung zu geben und zu erhalten, kann unser Wachstum beschleunigen. Sie hilft uns, unsere Ziele zu erreichen. Denken Sie daran, dass es immer konstruktiv und respektvoll sein sollte, um eine positive Lernumgebung zu schaffen.

Feedback kann in verschiedenen Formen geteilt werden, so zum Beispiel auch innerhalb von E-Learning Kursen, in denen Lernende durch interaktive Formate, wie Quizze, direkt eine Rückmeldung auf Ihre Antworten bekommen. 

Testen Sie jetzt elearnio für die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitenden!

Starten Sie Ihr Onboarding mit elearnio. 
Einfach kostenlos testen!

Jetzt 14 Tage kostenlos testen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram